Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Elternrat

  • Anne Stumpf
  • Sabine Benz
  • Katharina Büscher
  • Jessica Eichten

Was macht eigentlich der Elternbeirat bei den Moitzfelder Tausendfüßlern??

Er ist Sprecher der Elternschaft gegenüber den Erzieherinnen, Kindergartenleitung und Vorstand (er gibt allgemeine Anregungen weiter, vertritt die Interessen der Elternschaft, verwaltet den Elternbriefkasten…

organisiert in enger Abstimmung mit der Kindergartenleitung die Kindergartenfeste wie St. Martin, Weihnachtsfeier, Karneval und Sommerfest…

initiiert und organisiert in Absprache und in Zusammenarbeit mit Leitung und Team Aktionen wie z.B. den jährlichen Weihnachtsmarkt, das Sommerfest, den Martinszug, Infostände, andere Anlässe zu denen sich unser Kindergarten präsentieren möchte…

organisiert und koordiniert zweimal im Jahr in Absprache mit der Leitung die „Garten-und Reparaturtage“.

koordiniert die Aufteilung der Eltern-Minijobs

Der Elternrat besteht insgesamt aus zwei Vertretern der Elternschaft, jeweils einem Mitglied aus der Schildkrötengruppe und aus der Igelgruppe. Er wird von der Elternversammlung einmal jährlich gewählt.

Es finden ca.4- 6x im Jahr Treffen mit der Leitung statt, vorzugsweise vor einem anstehenden Fest und vor den Elternabenden. Die Termine finden nach Absprache während der Öffnungszeit in der Kita statt. Weitere Termine können, je nach Bedarf, vereinbart werden.

Das erste Treffen findet zeitnah nach der Elternratswahl statt.

Zu den Vorstandssitzungen wird ein Mitglied des Elternbeirates eingeladen, wenn elternratsbezogene Themen auf der Tagesordnung stehen. einmal jährlich werden Vertreter des E-Rates zum „Rat der Kita“ eingeladen. (Sitzung mit Vorstand, MA, E-Rat paritätisch besetzt)

Elternrat sein heißt: aktiv mitgestalten, Motivator und Koordinator für aktive Elternarbeit zu sein!!


Seiten-Werkzeuge